Mein Bambus hat sich gelb gefärbt. Was können die Gründe sein?

Mein Bambus hat sich gelb gefärbt. Was können die Gründe sein?

Der Bambus hat sich plötzlich angefangen gelb zu färben. Die Blätter sind jedoch nicht verdörrt sonder aktuell einfach nur gelb.

Antwort:

In erster Linie ist es wichtig zu wissen, welche Grundfarbe ihr Bambus normalerweise hat. Es gibt Bambusarten, die einen gelbstich haben und daher sich etwas gelb verfärben können, was in diesem Fall dann normal ist.

Wenn die Blätter im Herbst gelblich werden, ist dies auch ein normales Zeichen, da die Blätter im Herbst und Winter teilweise abgestossen werden. Die Mehrheit der Blätter bleibt aber auch im Winter grün.

Alle Bambussorten benötigen einen nährstoffreichen und durchlässigen Boden. Lockern Sie daher ab und an den Boden etwas auf. Etwas Sand und Kies im Boden verhindert die Bildung von Staunässe. Bei Bambus im Topf sollten Sie immer eine Drainage erstellen, bei welcher das Wasser gut abfliessen kann. Der Topf sollte daher Löcher haben. Danach empfiehlt sich ein Flies über die Löcher zu geben, damit die Löcher nicht verstopft werden. Geben Sie nun Tonkügelchen hinzu. (ca. 10 cm Höhe), legen Sie erneut ein Flies darüber und füllen Sie dann den Rest mit Erde auf.

Damit stellen Sie sicher, dass der Bambus nicht im Nass steht. Ein weiteres Zeichen, um zu erkennen, ob der Bambus durst hat, sind seine Blätter. Diese rollen sich nämlich leicht zusammen. Nach dem wässern, werden Sie sehen, dass die Pflanze die Blätter wieder glättet.

Der Bambus benötigt auch Dünger. Beim düngen unbedingt immer auch gleich wässern.

Eisen oder Stickstoffmangel können auch die Ursache von gelben Blättern sein. In diesem Fall hilft das düngen. Vorsicht: Eine Überdüngung kann den Bambus auch schädigen oder sogar Krankheiten auslösen. Beachten sie daher die empfohlene Dosierung auf der Verpackung. Es gibt spezielle Bambusdünger.

Wässern im Winter: Häufige Ursache von gelben Blättern ist gerade im Frühling, wenn der Bambus während dem Winter zu wenig Wasser bekommen hat. Bambus benötigen auch im Winter Wasser, jedoch nicht wenn es Minusgrade draussen hat. Sobald es einige Tage wärmer hat, ist es der ideale Zeitpunkt, um der Pflanze Wasser zu geben.

Menu