Kategorie: F

Faserzement

Für die Armierung von Faserzementplatten wurde früher das krebserregende Asbest verwendet, heute ist Faserzement eine Mischung aus Zement, Zusatzstoffen, organischen Textilfasern oder Zellstoffasern aber auch Synthetikfasern. Es enthält bis zu 30 % Luftporen. Faserzement wird vor allem in Form von Platten verwendet, aber auch als Rohre und Formteile. Faserzement ist…

Falzdichtung

Falzdichtungen sind Dichtungsprofile z.B. aus Elastomer oder Neopren, die in den Falz des Türblatts / des Fensterflügels und bei Bedarf auch des Blendrahmens bzw. des Türfütters eingeklebt oder in dafür ausgesparte Rillen gedrückt werden. Sie dienen der Schall- und Wärmedämmung, dem Feuchteschutz und dem Schutz vor Zugluft. Sie werden als…

Falttüren / Faltwände

Der Vorteil von faltbaren Türen und Wänden in Innenräumen liegt darin, dass sie nach dem Öffnen wenig Platz einnehmen und dass sie(anders als Schiebetüren und -Wände) leicht und auch nachträglich zu montieren sind. Sie werden auch „Harmonikatüren“ bzw. „Harmonikawände“ genannt und bestehen aus Holz- oder Aluminiumlamellen, die durch Scharniere verbunden…

Fallrohr

Durch das Fall- oder Regenfallrohr wird das in der Regenrinne gesammelte Wasser von geneigten oder Flachdächern nach unten in das im Erdboden weitergeführte Entwässerungssystem geleitet. Fallrohre variieren (meist passend zur Regenrinne) vielfältig in Form, Farbe, Anschluss und Material: – Sie sind aus Zink, verzinktem Stahl, Kupfer, Aluminium, Kunststoff oder Edelstahl.…

Menu