Schlagwort: Holzhäuser
Massivholzbau

Massivholzbau

Holz-Massivbauweisen kommen den klassischen Massivbauweisen (Mauerwerk, Stahlbeton) sehr nahe, da es sich bei ihnen ebenfalls um flächige Bauweisen mit vollen Querschnitten handelt. Massivbauelemente und -bauteile bestehen aus Sägeprodukten wie Brettern, Bohlen oder Kanthölzern, welche miteinander vernagelt, verschraubt, verbolzt oder verleimt sind. Dabei kann auch Rest- und Schwachholz verarbeitet werden, so…

Blockbau

Blockbau

Bei der Blockbauweise werden entrindete, teilweise behauene Holzstämme oder mit modernen Maschinen profilierte Holzbohlen horizontal übereinander geschichtet. Diese dienen zur flächigen, vertikalen Lastabtragung. Die Ecken sind über eine Verkämmung der rechtwinklig anliegenden Bohlen oder Stämme miteinander verbunden. Die Blockbauweise, bei der es sich um eine flächige und raumabschließende Bauweise handelt,…

Holzrahmenbau

Holzrahmenbau

Die Holzrahmenbauweise hat sich in Skandinavien, Nordamerika und Mitteleuropa seit Jahrzehnten bewährt. Die Rahmen bilden das Traggerüst und werden von der Beplankung ausgesteift. Holzrahmen und Holztafelbauten bestehen aus einem Traggerippe von Hölzern mit möglichst gleichen Querschnitten, die durch Holzwerkstoffplatten oder andere, hierfür bauaufsichtlich zugelassene Plattenwerkstoffe flächig beplankt sind. Diese Decken-,…

Holzskelettbau

Holzskelettbau

Der Holzskelettbau ist eine handwerkliche Hoch-technologie. Die sichtbaren Fachwerkkonstruktionen im Hausinneren sind ästhetisch und einzigartig. Durch die selbsttragende Konstruktion eröffnen sich praktisch beliebige Raumkonzepte im Haus. Charakteristisch für den modernen Skelettbau ist die aufgelöste, in einem relativ grossen Raster geordnete Tragstruktur aus Stützen und Trägern. Die Raumbildung erfolgt üblicherweise durch…

Menu