Schlagwort: Haus
Holzrahmenbau

Holzrahmenbau

Die Holzrahmenbauweise hat sich in Skandinavien, Nordamerika und Mitteleuropa seit Jahrzehnten bewährt. Die Rahmen bilden das Traggerüst und werden von der Beplankung ausgesteift. Holzrahmen und Holztafelbauten bestehen aus einem Traggerippe von Hölzern mit möglichst gleichen Querschnitten, die durch Holzwerkstoffplatten oder andere, hierfür bauaufsichtlich zugelassene Plattenwerkstoffe flächig beplankt sind. Diese Decken-,…

Erdhäuser

Erdhäuser

Erdhäuser haben neben der originellen und wohnlichen Atmosphäre ganz gewichtige Vorteile gegenüber konventionellen Häusern: Erdhäuser integrieren sich perfekt in die bestehende Naturlandschaft. Sie benötigen ca. 1/3 an Heizenergie Die Erdüberdeckung schützt das Erdhaus- Unterhalt ca. 1/2 eines konventionellen Hauses. Auf den Dächern können Sitzplätze oder Gärten angelegt werden Luftverbesserung dank…

Passivhäuser

Passivhäuser

Ein Passivhaus ist ein Haus, welches einen Jahresheizwärmebedarf von unter 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter beheizter Wohnfläche aufweist. Der Primärenergiebedarf einschliesslich Wasser und Haushaltsstrom muss unter 120 kWh/m2 pro Jahr liegen. Ob ein Haus luftdicht ist, wird mit einem Drucktest überprüft. Passivhäuser sind Gebäude, die ohne traditionelles Heizsystem und ohne Kälteanlagen…

Typenhäuser / Fertighäuser

Typenhäuser / Fertighäuser

Sich für die Errichtung eines Typenhauses zu entscheiden, bedeutet keineswegs, ein Haus von der Stange zu kaufen. Im Gegenteil – denn selbst für diese Häuser bieten die Hersteller vielfältige Varianten in Grundriss, Grösse, Raumaufteilung, Innenraumausstattung und Fassadengestaltung. Der Vorteil besteht ausserdem darin, dass das Haus bereits „erprobt“ ist. Fertighäuser werden…

Menu