Wellnessduschen

Wellnessduschen

Erfrischende Duschen
Längst führt das Bad kein Schattendasein mehr und ist kein Ort für die tägliche Körperpflege mehr, sondern vielmehr ein Wohlfühlraum mit spektakulärem Design. Egal wie gross das Badezimmer ist, mit innovativen Produkten und den richtigen Details wird schnell ein stimmungsvolles Ambiente gezaubert, das alle Sinne betört. Die Anfahrt in das Wellnesshotel entfällt, mit einer modernen Dusche holt sich jeder seinen ganz persönlichen Spa-Bereich nach Hause.

Rainshower / Regendusche

Licht für mehr Wohlbefinden
Schon die alten Ägypter wussten über die heilende Wirkung von Farben und Licht Bescheid. Der Schweizer Armaturenhersteller KWC bietet in gewohnt innovativer Manier Armaturen in originellen Inszenierungen, die die hohe Designkompetenz demonstrieren. Die Hightech- Ausstattung im Bad fördert das Duscherlebnis noch ein wenig mehr: Spezialarmaturen wie ein natürlicher Regenhimmel, mit LED-Dioden illuminiert oder die unterschiedlichen Nadelstrahlfunktionen, die dafür sorgen, dass das Wasser den Körper während des Duschens sanft massiert. Die jüngste Generation der Brausen punktet mit Spezialeffekten und einer gelungenen Kombination von innovativen Design und Funktionalität der Elemente.

Wenn es Badezimmer regnet

Wenn sich der Regenhimmel über dem Bad ausbreitet, dauert das Duschen garantiert länger. Der Regenhimmel von Dornbracht scheint direkt aus der Decke zu kommen. Unter den klangvollen Bezeichnungen wie Tara oder Logic zieht eine neue Badekultur in die Bäder ein. Regenhimmel, Lichttherapie, Nebeleffekt, Dampfduschen und Armaturen mit weichen Wasserstrahl- Perlatoren sind sprichwörtlich die Ferraris unter den Duschen. Was sich natürlich am Preis bemerkbar macht. So gibt es die Handbrause von Hansgrohe bereits um 100 Franken, während für den RainSky von Dornbracht schon um die 10’000 Franken zu bezahlen sind.

Bildquelle: Dornbracht.com

Menu