Raumfarben und Ihre Wirkung

Raumfarben und Ihre Wirkung

Jede Farbe hat beim betrachten eine individuelle Wirkung auf den Betrachter. Je nach Farbton unterscheidet sich dies in Ruhe, Entspannung, Wärmegefühle, Anspannung etc.

Gelb bringt positive Gefühle, es lässt Räume grösser erscheinen und fördert die Konzentration sowie die geistige Wachsamkeit.

Orange wirkt stimulierend. Es signalisiert Wärme und Geborgenheit. Es eignet sich für sozial aktive Räume.

Rot ist eine aggressive Farbe. Sie hat einen aktiven Einfluss auf die menschliche Psyche und ist daher nicht für jeden Raum geeignet. Räume in denen man zur Ruhe kommen möchte, in denen man entspannen möchte, ist rot nicht geeignet. Rot hat auch eine schwere Ausstrahlung und kann daher den Raum „einnehmen“.

Rosa baut Stress und Aggressionen ab.

Violett strahlt etwas feierliches aus. Geeignete Räume für violett sind sicherlich die Empfangsräume.

Blau ist die Farbe der Ruhe und der Entspannung. Blau ist jedoch auch eine kühle Farbe und sollte nicht in Räumen angewendet werden, in denen ein behagliches Gefühl vermittelt werden soll. Beachten Sie auch, dass Räume, die in blau gestrichen sind, um einige Grade kühler wahrgenommen werden. Studien haben bewiesen, dass dies eine Auswirkung auf das Heizungsverhalten geben kann.

Grün wirkt vitalisierend, beruhigend und sorgt für Ausgleich. Es vermittelt die Natur und hat einen positiven Einfluss auf unseren Organismus. Grün eignet sich für die Gestaltung von Wohnzimmer und Arbeitszimmer.

Braun wirkt rustikal, gesetzt, festigend. Es hat eine wärmende Ausstrahlung und beruhigt. Brauntöne können praktisch in allen Zimmern eingesetzt werden.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Menu